ArsVitha

Das Volksbildungswerk St.Vith, das heutige arsVitha, wurde am 1. September 1957 in St.Vith gegründet. 16 kulturinteressierte Bürger aus St.Vith und Umgebung beschlossen damals, eine Vereinigung ins Leben zu rufen, um der breiten Öffent­lichkeit künstlerisch-bildende Unterhaltung zu bieten und zur kulturellen Bereicherung der Allgemeinheit beizutragen.

arsVitha ist seit September 2009 der neue Name, den sich das Volksbildungswerk anlässlich der Eröffnung des neuen Kultur-, Konferenz- und Messezentrums Triangel gegeben hat. In der Tat war der Bau eines modernen Kulturhauses seit 1981 eine immer wieder vom Volksbildungswerk vorgebrachte Forderung an die Adresse der politischen Verantwortungsträger.

Kontakt

Adresse: Bahnhofstraße 14-16, 4780 St.Vith

Telefon: 080/ 229 486

Website: www.arsvitha.be

E-Mail: info@remove-this.arsvitha.be