BISA

Als Sozialbetrieb möchte BISA nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg anstreben, sondern auch seine Verantwortung im sozialen und ökologischen Bereich wahrnehmen.Es geht also darum, das harmonische Zusammenwirken dieser drei Elemente unter einen Hut zu bringen.

Ökologie
Das Sammeln von Bio- & Hausmüll sowie die nachhaltige Entsorgung, Verarbeitung und Wiederverwertung von Grünabfällen bilden schwerpunktmäßig das Kerngeschäft.

Soziales
Der Sozialbetrieb BISA hat insbesondere das Ziel durch individuelle, gezielte Analyse und Förderung Bezieher von Eingliederungseinkommen bei ihrer sozialen und beruflichen Integration zu begleiten und somit fit zu machen für eine sozialberufliche Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt.

Ökonomie
Der betriebswirtschaftliche Erfolg ist und bleibt der Schlüssel, um die beiden vorgenannten Schwerpunkte zu realisieren.

In der Praxis sieht das folgendermaßen aus:

  • BISA bietet Dienstleistungen in der unmittelbaren Nähe.
  • BISA ist PROXIMITÄT.
  • BISA holt wöchentlich vor Ort bei 6250 Vertragskunden im Umkreis von 30 Kilometer Grünabfälle ab.
  • BISA ist auch ein „local-player“ bei der Haushaltsmüllsammlung in diversen Gemeinden der DG.
  • BISA nimmt Grünabfälle aus den Gärten und Parkanlagen an, verarbeitet diese so, dass der daraus gewonnene Kompost und Holzhäcksel wieder zurück in Gärten, Parkanlagen und auf landwirtschaftlichen Anbauflächen genutzt werden kann. Somit schließt sich der Kreis.
  • BISA nimmt jährlich 10 neue Arbeiter auf und integriert diese auf dem Arbeitsmarkt.
  • BISA gibt benachteiligten Personen ein stabiles soziales Umfeld.
  • BISA bietet Ausbildung.
  • BISA nutzt Fahrzeuge und Maschinen mit neuster Umwelttechnik.
  • BISA holt in einem Aufwasch die Grünabfälle ab, damit nicht tausende Bürger mit dem PKW zum Entsorgen raus müssen.
  • Bei BISA wird wiederverwertet und zurückgeführt.
  • BISA hat im Rahmen der Sozialwirtschaft Erfolg, indem der Bedarf in diesem Nischengeschäftsfeld genutzt wird.

Kontakt

Adresse: Schönefelderweg 238, 4700 Eupen

Telefon: 087 76 58 50

Website: bisa-ostbelgien.be

E-Mail: info@remove-this.bisa-ostbelgien.be