Memorandum 2019

Im Vorfeld zu den Gemeinschaftswahlen am 29. Mai 2019 haben AnikoS und AGV329 ein Memorandum vorgestellt, in dem der Sektor seine Erwartungen und Forderungen im Hinblick auf die kommende Legislaturperiode formuliert.

Bei der Vorbereitung dieses Memorandums haben die beiden Verbände den Kontakt zu ihren mehr als 60 Mitgliedsvereine im nicht-kommerziellen und soziokulturellen Sektor Ostbelgiens gesucht.

Sie alle organisieren und koordinieren Aktivitäten, bei denen nicht der finanzielle, sondern der gesellschaftliche Mehrwert im Mittelpunkt steht. Zugleich sind sie mit ihren weit mehr als 2000 Beschäftigten auch ein ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

 
Das Memorandum in voller Länge finden Sie hier: