DUOday geht in die fünfte Runde

DUOday 2019

Am DUOday öffnen Arbeitgeber Praktikanten mit einer Beeinträchtigung ihre Türen. Für diesen einen Tag bilden eine Person mit Beeinträchtigung und ein Mitarbeiter des Betriebes bzw. des öffentlichen Dienstes ein Duo. Während des ganzen Tages nimmt der Praktikant (möglichst) aktiv an den üblichen Aufgaben des Mitarbeiters teil.

Der DUOday ist für die Arbeitgeber und ihre Mitarbeiter eine Gelegenheit, die Kompetenzen und das Potenzial von Menschen mit einer Beeinträchtigung zu entdecken. Ziel des Tages ist auch ein (erster) Schritt der Person mit Beeinträchtigung hin zum Arbeitsmarkt und die Möglichkeit, durch eine konkrete Arbeitserfahrung ihre Fähigkeiten zu zeigen, die eigene Berufsorientierung zu klären und einen geeigneten Betrieb kennenzulernen.

Der DUOday wird am 16. Mai stattfinden, die Anmeldungen laufen bis zum 23. April!

Für weitere Informationen zum DUOday können Sie zudem die folgende Website besuchen, auf der Sie neben einer Vorstellung des Projekts auch Videomaterial zu den vergangenen Auflagen finden.