Ehrenamt 2020 - Neue Herausforderungen, neue Chancen

AGV-Seminar am 05. Dezember 2019

Bei der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen kommen immer die gleichen Fragen auf: Wie gewinnt man Ehrenamtliche für sich? Wie setzt man sie am besten ein? Wie stärkt man Bindung zwischen Ehrenamtlichem und Einrichtung? Das Problem: es existieren keine 08/15 Lösungen, die für alle Arten von Einrichtungen oder Ehrenamtlichen in Frage kommen. In diesem Workshop treffen die Teilnehmer aus verschiedenen Einrichtungen zusammen, um mit dem Referenten über dieses Thema auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten:

Inhalt:
Ist-Analyse

- Was machen wir bisher? Was funktioniert und was nicht?

Motivation

- Was bewegt Ehrenamtliche dazu, sich bei UNS zu engagieren?

- Erarbeitung des Alleinstellungsmerkmals

Kommunikation 2.0

- Neue Kommunikation via WhatsApp, Facebook und Co.

- Mehr Arbeit und Mehrwert?

Es handelt sich um einen moderierten Workshop, die Teilnehmer werden also dazu angehalten, aktiv mitzuarbeiten, um individuelle Lösungsansätze und Möglichkeiten zu erarbeiten und den anderen Teilnehmern Input und Feedback zu geben.

Referent: Achim Meyer ist Supervisor, Coach und interkultureller Trainer aus Eupen. Wichtig für ihn bei diesem Workshop ist, dass die Teilnehmer durch das Lernen an den eigenen, praxisbezogenen Themen und Herausforderungen zu nachhaltigen Lösungen und Erkenntnissen kommen.

Datum: 5. Dezember 2019 von 9 bis 16.30 Uhr

Ort: Im Norden der DG, genaue Räumlichkeiten noch nicht bekannt.

Zielpublikum: Projektmanager, Koordinatoren, Kommunikation

Teilnahmebeitrag: 190€ für den ganzen Tag. Mitglieder von AnikoS erhalten 25€, Mitglieder des AGV329 50€ Rabatt. Für weitere Informationen über mögliche Zuschüsse klicken Sie bitte HIER.

Für eine kleine Stärkung während der Mittagspause ist gesorgt!

Anmeldeschluss ist der 04. November 2019
Das Anmeldeformular finden Sie HIER.