Online Training - Erfolgreiche Öffentlichkeits- und Medienarbeit

Die Bedeutung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Organisationen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Innerhalb der Unternehmenskommunikation hat sich PR als wichtiges Instrument zur Unternehmensdarstellung, als imagebildende Maßnahme und als wirkungsvolle Außendarstellung etabliert. Erfahren Sie in unserer Schulung “Erfolgreiche Öffentlichkeits- und Medienarbeit”, wie Sie mit Hilfe einer professionellen Pressearbeit den Kommunikationsauftritt Ihrer Organisation verbessern und damit die Mittelbeschaffung, sogenanntes Fundraising spürbar steigern können!

In diesem Training lernen Sie die verschiedenen Facetten einer zeitgemäßen PR-Arbeit kennen und bekommen praktische Lösungen für Ihre tägliche Arbeit an die Hand. Sie werden mit den Grundlagen von Kommunikation und PR vertraut gemacht. Zudem lernen Sie die Grundlagen der professionellen Medienarbeit zu verstehen und vor dem Hintergrund der Medienlandschaft in Ostbelgien anzuwenden. In einem „Schreibworkshop“ arbeiten Sie an Ihren eigenen Pressetexten und erhalten Hinweise zur Verbesserung dieser Texte.


Inhalte des Online Workshops:

Professionelle Medienarbeit:

  • Wie arbeiten die verschiedenen Redaktionen in den Bereichen Print, Online, Radio?
  • Welche unterschiedlichen Blickwinkel auf Themen haben Journalisten und PR-Verantwortliche?
  • Was bedeutet professioneller Umgang mit der Presse angesichts einer kleinen, überschaubaren Presselandschaft mit bekannten Ansprechpartnern?
  • Wie entsteht ein journalistischer Beitrag (zeitlich und inhaltlich)? Was erwarten Journalisten, damit sie ihren Job möglichst gut machen können?
  • Wie pflege ich Kontakte zu Journalisten am besten (auch außerhalb der „üblichen“ Treffen und abseits der Aktualität)?
  • Interviews vorbereiten – die verschiedenen Medienarten
  • Schreibworkshop: Worauf kommt es bei einer Pressemeldung an? Wo sind unsere Pressemeldungen gut, wo haben Sie Verbesserungspotenzial?

Referentin:

Corinna Kriesemer ist Trainerin für Führung und Kommunikation sowie PR-Beraterin. Sie bringt breite, auch internationale Erfahrung mit und kennt die Anforderungen der Journalisten ebenso gut wie die Bedürfnisse von Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen in Sachen Medienarbeit.

Zielpublikum: Geschäftsführer, Koordinatoren, Pressesprecher, Kommunikationsbeauftragte, PR-Verantwortliche,…

Datum: am Donnerstag, den 03.02.2022, von 9.00 bis 16.00 Uhr
mit dem Online-Tool Zoom

Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 170 €.
Mitglieder des AGV329 und des AnikoS zahlen 125 €.

Anmeldeschluss: Sie können uns das Anmeldeformular bis zum 13.01.2022 an info@agv329.be zukommen lassen.

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular Anmeldeformular