Zeitmanagement – mit der knappen Ressource Zeit sorgfältig umgehen

Fast immer gibt es mehr Anforderungen und Wünsche, als Sie in der gegebenen Zeit bearbeiten können. Das heißt, Sie müssen immer wieder entscheiden, was Priorität haben soll, wann etwas gut genug ist, wo Sie eine Grenze ziehen wollen.

Ausgehend von Ihrer aktuellen Zeitverwendung werden Sie systematisch

  • Ihren „Zeitdieben“ auf die Spur kommen
  •  Sich Ihre Werte bewusst machen
  •  Ein konkretes Ziel formulieren
  •  Ihre nächsten Arbeitstage mit ausgewählten Methoden des Zeitmanagements planen
  •  Und Ihre ganz persönlichen Ressourcen und Entwicklungsziele in den Blick nehmen

Im Wechsel von theoretischen Inputs, Einzel- und Paararbeit werden Sie effektiv durch den Tag geleitet.

Für eine kleine Stärkung während der Mittagspause ist gesorgt!

Referentin: Dr. Katrin Hater, Soziologin, Moderatorin und Coach.

Zielpublikum: Projektleiter, Geschäftsführer, Assistenten,…

Datum und Ort: am Dienstag, den 5. Oktober 2021, 09.00 bis 17.00 Uhr, im Dorfhaus Eynatten, Lichtenbuscher Straße 25, 4731 Eynatten

Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr beträgt 190 €. Mitglieder von AnikoS zahlen 165 €, Mitglieder des AGV329 zahlen 140 €.

 Anmeldeschluss: Sie können uns das Anmeldeformular bis zum 20.09.2021 an info@agv329.be zukommen lassen.

Hier finden Sie das Anmeldeformular: Anmeldeformular